• Beitrags-Kategorie:books / Startseite
Lesemonat Dezember 2019 | Bücher für Kinder von 8-10 Jahren

Lesemonat Dezember 2019 | Bücher für Kinder von 8-10 Jahren

Der Dezember ist vorbei und es wird Zeit für den ersten Lesemonat auf diesem Blog.
Unter dieser Rubrik werde ich von nun an regelmäßig die im Monat gelesenen Bücher der Kinder vorstellen. Wenn du auf die Bücher klickst, kommst du direkt zur amazon Seite.*
Einige Bücher sind bereits ab sechs Jahre lesbar, einige aber auch erst ab zehn oder älter. Im Durchschnitt sind die meisten Bücher für Kinder ab 8 Jahre.
Es war Weihnachten, es gab neue Bücher, die Kinder haben viel gelesen. Fangen wir an.

Sabine Ludwig: Schwarze Häuser

Im Klassenraum vom großen Wurm stehen eine Menge Bücher, die sich die Kinder, wenn Zeit ist, nehmen und darin schmökern dürfen. Eins davon ist „Schwarze Häuser“, welches das Kind verschlungen hat, ohne dass ich davon etwas wusste. Hinterher hat sie mir glücklicherweise dann davon erzählt. Denn über die Geschehnisse im Buch sollte man dringend mit dem Kind sprechen.

Es geht um die zwölfjährige Uli, die in den Ferien zur Erholung in ein Kurheim auf eine Nordseeinsel geschickt wird. Sie hat großes Heimweh. Die Methoden und der Ton, der im Heim herrscht, machen es auch nicht besser. Wer im Heim nicht spurt, wird mit gemeinen Strafen bedacht. Trost findet Uli bei ihren neuen Freundinnen Fritze, Freya und Lieschen. Zusammen sind die Grausamkeiten leichter zu ertragen, die ihnen in dem Heim von den Aufseherinnen angetan werden.
Mit ihren Eltern macht sie einen Geheimcode aus, falls sie in den Briefen nach Hause nicht offen schreiben kann. Ein schwarzes Haus bedeutet, dass es ihr schlecht geht.

Sabine Ludwig greift wahre Schicksale auf, denn diese Kurheime gab es in den 1960er Jahren wirklich. Die dortigen Erziehungsmethoden kommen an die Grenze des Menschlichen.
Dieses Buch ist nur etwas für Kinder, die bereits ein wenig Einblick in die deutsche Geschichte erhalten haben. Denn die Aufseherinnen waren nicht selten Relikte aus der Nazizeit. Eine Nachverarbeitung zusammen mit dem Kind ist dringend anzuraten.

Kinderstimme: Man lernt etwas über früher. Das war spannend. Die Kinder taten mir leid, es war sehr traurig. 💗💗💗💗🤍

Jeff Kinney: Gregs Tagebuch Band 14 – Voll daneben

Lang hat´s gedauert. Über ein Jahr mussten die Fans auf den nächsten Band von Gregs Abenteuern warten. Pünktlich zu Weihnachten ist er nun endlich erschienen.
Der große Wurm mag die Tagebücher von Greg sehr gern. Darum war sie überglücklich, als der Nikolaus den neuesten Band brachte, und las ihn innerhalb eines Tages durch.

Dieses Mal erbt Gregs Familie überraschend Geld und sie beschließt, ihr Haus zu renovieren. Dabei kommt es zu unvorhergesehenen Ereignissen. Morsche Böden, giftiger Schimmel und fiese Tierchen gehören da noch zu den kleinsten Problemen.
Der kleine Wurm hat im Dezember bereits den ersten Teil durchgelesen, und ist nun auch dem Hype verfallen.

Kinderstimme: Mal wieder superkomisch. Mehr kann ich dazu nicht sagen. 💗💗💗💗💗

Sabrina J. Kirschner: Die unlangweiligste Schule der Welt Band 3 – Die entführte Lehrerin

Der große Wurm mag die Geschichten von Maxe, Frieda und ihrer Klasse, die in eine Schule mit über 1000 Regeln gehen, und trotzdem von einem Abenteuer ins nächste schlittern.

Im dritten Band der Reihe wurde Maxes Klassenlehrerin entführt! Und noch schlimmer: Direktor Schnittlich soll sie vertreten. Der Albtraum aller Schüler! Frieda und Maxe bleibt nur noch eine Chance: Sie müssen so schnell wie möglich ihre Lehrerin finden.

Zu Weihnachten gabs den vierten Teil. Die Geschichte geht weiter.

Kinderstimme: Das Buch ist sehr spannend und lustig. Die Kinder taten mir auch ein bisschen leid, denn der gemeine Schuldirektor unterrichtete sie. 💗💗💗💗💗

Ann-Katrin Heger: Die Heubodenbande – Der Muskelkater-Fall

Der kleine Wurm hat dieses Buch an einem Abend durchgelesen, weil es so witzig war.

In der Buchreihe rund um die Heubodenbande geht es um Bauernhoftiere, die ein Detektivbüro gegründet haben. In diesem Teil bittet der Muskelkater Buzz die Detektive um Hilfe. Sein kleiner Sohn Carlo ist verschwunden. Schaf Wolle und Huhn Hilde ermitteln. Ein spannendes und lustiges Abenteuer beginnt.

ieses Buch ist auch schon etwas für sechsjährige Kinder.

Kinderstimme: Das Buch ist toll und witzig. 💗💗💗🤍🤍

Jeff Kinney: Ruperts Tagebuch – Zu nett für diese Welt!

Der kleine Wurm hat nun auch Gregs Tagebücher entdeckt. Angefangen hat sie aber mit dem Tagebuch seines Freundes Rupert, das Gregs Erlebnisse aus dessen Perspektive schildert.

Eigentlich hat Greg seinen besten Freund damit beauftragt, seine „Biografie“ zu verfassen. Doch schnell stellt sich heraus, dass Rupert nicht die beste Wahl für den Job ist. Denn statt Gregs Lebensgeschichte aufzuschreiben, schweift Rupert immer wieder ab und erzählt viel lieber von seinem eigenen Leben. 

Kinderstimme: Das Buch ist witzig. Gut zu lesen, durch die vielen Bilder. 💗💗💗💗💗

Liz Kessler: Plötzlich unsichtbar

Der große Wurm hat im Kino den Trailer von „Invisible Sue – Plötzlich unsichtbar“ gesehen. Danach bekam sie Lust ein Buch über dieses Thema zu lesen. Also suchten wir in der Bibliothek nach passenden Bänden, und stießen auf Liz Kesslers Werk „Plötzlich unsichtbar“. Beim Lesen fiel dann aber auf, dass es sich hierbei nicht um das Buch zum Film handelte. Egal. Sie fands trotzdem gut.

Es geht um die dreizehnjährige Jess. Sie hält sich für ein ganz normales Mädchen. Bis zu dem Tag, an dem plötzlich ihr Arm unsichtbar wird. Und wenig später ihr gesamter Körper. Bei der Suche nach dem Warum steht ihr ihre beste Freundin Izzy zur Seite.
Welche Gefahren diese Fähigkeit mit sich bringen, wird sie bald am eigenen Leib erfahren. Und es stellt sich die Frage: Gibt es etwa noch andere, die so sind wie sie?

Ein tolles Buch über die Kraft der Freundschaft, und dass man alles schaffen kann, wenn man zusammen hält.
Der große Wurm und ich haben uns das Buch abwechselnd vorgelesen. Ab und an machen wir das noch. Das ist immer sehr schön.

Kinderstimme: Das Buch ist wirklich spannend. Wir konnten einfach nicht aufhören zu lesen, weil wir unbedingt wissen mussten, wie es weiter geht, und haben bis in die Nacht gelesen. Gut, dass Ferien waren. 💗💗💗💗💗

Kobi Yamada: Vielleicht

Dieses Buch gabs für den kleinen Wurm zu Weihnachten. Es ist ein bezauberndes, wunderschönes Buch über die Macht jedes einzelnen, das Beste aus seinem Leben zu machen und seine Träume zu leben. Ich war schon beim ersten Durchblättern absolut begeistert von den wunderhübschen Illustrationen und dem inspirierenden Text.

Kinderstimme: Das Buch ist ganz toll. Die Bilder sind so schön. 💗💗💗💗🤍

WAS IST WAS: Geniale Tiere … und ihre Tricks

Ebenfalls für den kleinen Wurm zu Weihnachten gab es dieses tolle wissensreiche Buch. Wir schmökern sehr oft darin. Sehr informativ werden hier 182 Tiere von A bis Z mit ihren erstaunlichen Fähigkeiten vorgestellt. Tolle Tierbilder und interessantes Wissen sind hier vereint.

Kinderstimme: Es ist sehr lehrreich. Ich lasse mir gern von Mama daraus vorlesen.
💗💗💗💗💗

Usch Luhn: Die frechen Vier – Geheimcode: Schnüffelnase

Der kleine Wurm hat im Dezember den vierten und letzten Teil der frechen Vier beendet. Leider gibt es nicht noch mehr Bände, denn sie hat sie sehr gern gelesen. Darum ist die Reihe auch bei meinem Blogpost über die 10 liebsten Buchreihen der Kinder zu finden.

Und hierum gehts: Geheimnisse liegen in der Luft. Die Nachbarszwillinge haben einen kleinen Hund geschenkt bekommen. Allerdings darf ihr Vater davon nichts erfahren. Und so verstecken die frechen Vier das kleine Energiebündel erst einmal in der Schule.

Kinderstimme: Der Hund Bobby ist süß. Die Geschichte ist sehr spannend. 💗💗💗💗💗

Lustige Taschenbücher

Und nach wie vor bei beiden Kindern sehr beliebt sind die Lustigen Taschenbücher. Die werden hier verschlungen und immer wieder zwischendurch gelesen.


Was haben deine Kinder diesen Monat gelesen?



Wenn du bei Pinterest bist, kannst du gerne dieses Bild pinnen:

Lesemonat Dezember 2019


*Die Amazon Affiliate Links dienen zum schnellen Auffinden der Produkte. Du hast dadurch keine Nachteile und musst auch nicht mehr bezahlen. Ich werde einfach nur an Einnahmen beteiligt, die über diesen Link generiert werden. Die Produkte können selbstverständlich auch anderweitig gekauft werden. Siehe auch meine Datenschutzerklärung dazu.

Schreibe einen Kommentar