• Beitrags-Kategorie:food / Startseite
Kinderessen leicht gemacht | Nudeln mit Mango-Tomatensauce

Kinderessen leicht gemacht | Nudeln mit Mango-Tomatensauce

Dieses Rezept ist der Knaller. Probier es unbedingt einmal aus.
Der große Wurm kam vom Kindergeburtstag und war Feuer und Flamme von der Tomatensauce, die es dort gab. Glücklicherweise hat mir die Mama ihrer Freundin das Rezept zur Verfügung gestellt.
Als ich die Zutaten hörte, konnte ich mir kaum vorstellen, dass diese Sauce so lecker schmecken soll. Aber das tut sie. Und dabei ist sie so simpel herzustellen.
Seitdem gibt es die Sauce hier regelmäßig und auch der kleine Wurm ist begeistert.

In jede Tomatensauce gehört ein wenig Süße für den Geschmack. Diese Süße kommt hier von der Mango.
Die Mango muss schön reif und süß sein. Das ist das einzige, auf das du achten solltest. Wir haben es auch schon mit gefrorener Mango versucht. Allerdings war die Sauce dann voll von den Fasern der Mango. Also nimm lieber frische.

Bei uns heißt das Gericht Nudeln mit Mangomatensauce.

Zutaten für 4 Portionen:
ca. 300 g Nudeln
1 Mango
1 rote Zwiebel
500 g passierte Tomaten
1 EL Gemüsebrühe


Zubereitung:
Die Pasta nach Packungsanleitung kochen.

Die Zwiebel klein schneiden und anbraten. Die Mango in Stücke schneiden und zusammen mit den passierten Tomaten und der Gemüsebrühe zu der Zwiebel geben und 20 Minuten köcheln lassen.

Danach alles pürieren und mit den Nudeln servieren. Mhmm.


Lass es dir schmecken.




Wenn du bei Pinterest bist, kannst du gerne dieses Bild pinnen:

Kinderessen leicht gemacht

Schreibe einen Kommentar