• Beitrags-Kategorie:blog / Startseite
Wochenende in Kürze | Osterschmücken und Sonnenschein

Wochenende in Kürze | Osterschmücken und Sonnenschein

Das Wochenende fängt an wie das letzte. Nicht viel zu tun, dafür viel Familienzeit. Nur mit viel schönerem Wetter. Wir haben das erste Mal seit langem hier in Berlin 15 Grad und dazu knalligen Sonnenschein. Ich bin so dankbar, dass wir einen Garten haben, so dass die Kids jederzeit raus können. Sie vertragen sich auch erstaunlich gut. Und so sind sie im Moment meist auf dem Trampolin zu finden.

Am Freitag habe ich nach der Arbeit mit den Kindern die Sonne genossen. Wir haben draußen gespielt und draußen gegessen. Der Gatte hatte ein wichtiges Projekt im Home Office beendet, nun konnte das Wochenende kommen.
Ich habe Sport gemacht und abends gabs einen Film. Haben jetzt Disney+. Ich, als alter Disney-Fan, feiere das total. Endlich unbegrenzt alle alten und neuen Disney Filme sehen. Hurra.

Am Samstag haben wir die Wohnung und den Garten endlich osterfein geschmückt.

Ein kurzer Spaziergang zeigt uns die Fortschritte diverser Baustellen in der Umgebung. Gruselig, wie leer die Straßen sind. Aber natürlich auch sehr vorbildlich!
Nach unserer Rückkehr haben wir auf der Wiese gepicknickt. Herrlich.
Dann haben die Kinder mit Alba Sport gemacht. Mehr darüber erfährst du morgen auf meinem Blog.

Der kleine Wurm hat seinem Teddy auch Sportsachen angezogen.


Nachmittags gab es Waffeln. Ich habe letzte Woche das Originalrezept gemacht und an diesem Wochenende eines, in dem ich die Eier und die Milch ersetzt habe. Das war so unglaublich lecker.
Ich möchte das Rezept demnächst verbloggen. Welches interessiert dich mehr – original belgische Waffeln oder die vegane Variante?


Später haben wir Skipbo gespielt. Kennst du das? Ich finde das Spiel nicht so toll. Es ist ein reines Glücksspiel. Man kann so gut wie nichts beeinflussen. Unsere liebsten Spiele kannst du hier sehen.
Dann haben wir einen Film geschaut und den Tag ausklingen lassen.

Der Sonntag stahl uns dann nicht nur eine Stunde, sondern auch die Sonne. Absolut ungemütlich zog sich der Tag dahin.
Zeit, mal wieder durchs Haus zu putzen. Dadurch, dass wir jetzt so viel zuhause sind, kann man jeden Tag ein bisschen was machen. So sammelt sich nicht so viel an und der Hausputz geht recht schnell. Auch die Kinder haben langsam verstanden, dass man in Summe schneller fertig ist, wenn sie jeden Tag direkt wieder alles wegräumen.

Dann habe ich Sport gemacht. Check.
Zum Mittag gabs für die Mädchen Hefeklöße. Der Gatte und ich hatten ein leckeres Gemüsecurry.


Eine kurze Runde um den Block muss heute reichen, denn es ist schon sehr kalt. Wie schnell man sich doch an die Wärme gewöhnen kann.
Dann gabs noch eine Runde Skipbo (*augenroll).

Die Mädels haben sich später in eines der Kinderzimmer verzogen und geheime Sachen gemacht. Habe nicht raus gefunden, was.
Während der Gatte und ich unsere Serie weitergeschaut (Revenge) und an meiner Homepage gebastelt haben.
Jetzt wird gebadet und dann gibts The Voice Kids.

Wie verbringst du deine Wochenenden im Moment?


Hab eine schöne Woche und bleib gesund.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Sari

    Die Jungs sind dieses ja auch Fans von The Voice Kids, wobei es einfach zu spät kommt für meinen Geschmack, weshalb wir es immer am nächsten Tag erst schauen

    1. Pamela

      Verstehe auch nicht, wieso es nicht zumindest an einem Samstag kommt. Aber im Moment ist ja egal. Ist ja grad eh alles anders mit dem Zubettgehen und Aufstehen.

Schreibe einen Kommentar