• Beitrags-Kategorie:blog / Startseite
Wochenende in Kürze | Endlich wieder ein Ausflug und Sport am Muttertag

Wochenende in Kürze | Endlich wieder ein Ausflug und Sport am Muttertag

Schon am Donnerstag Abend war die Aufregung groß im Hause fernwehwurm.
Am Freitag machen wir einen Ausflug. Denn in Berlin war am 8. Mai Feiertag. Somit nutzten wir die Gelegenheit auf ein Gartengrundstück am Wasser in die Nähe von Neuruppin zu fahren, das der Familie gehört und des Gattens Bruder dort zu treffen.
Alle waren sehr aufgeregt, denn endlich kommt man mal wieder vor die Tür. Die Kinder schlugen sogar vor, sie so früh wie an normalen Schultagen zu wecken. Wahnsinn!


Auf diesem wunderschönen Fleckchen Erde verbrachten wir einen tollen Sonnentag. Wir fuhren Boot, grillten und spielten Tischtennis.


Und die verrückten Kinder sind tatsächlich in den 14 Grad kalten See gehüpft.


Herrlich wars.
Beschwingt von der allgemeinen Euphorie des Ausfluges, wollte ich am Samstag gleich die nächste Tour unternehmen. Aber das stieß auf Unverständnis, also blieben wir mal wieder zu Hause und jeder machte seins. Ich habe viel in der Sonne gelegen und gelesen. Später machten wir einen Spaziergang in einen Park in der Nähe mit einer Tischtennisplatte. Die Kinder haben Blut geleckt und wollen jetzt ständig Tischtennis spielen.

Am Sonntag wurde ich mit Selbstgebasteltem überrascht. Zum Frühstück gab es vegane Pancakes. Superlecker und fluffig nach einem Rezept von Francisca Alexandra.

Meiner ist ein bisschen eskaliert.
Die Variante von kleinen Wurm…


Um die Mittagszeit wurde gegrillt und meine Eltern schauten vorbei. Ich habe meiner Mama eine Box mit verschiedenen nachhaltigen Produkten von Trend Raider geschenkt. Kam sehr gut an.

Zum Grillen habe ich diesen Kartoffelsalat ausprobiert. Wenn etwas als „der beste Kartoffelsalat der Welt“ angepriesen wird, bin ich direkt angefixt.


Und, was soll ich sagen: Er ist wirklich super lecker. Hat allen geschmeckt.

Später wurde der Esstisch kurzerhand zur Tischtennisplatte umfunktioniert. Ein paar Klorollen bildeten das Netz. Jetzt gibt es ja wieder welche. Wir anderen spielten Federball. Sportlich ging es also in den Abend, bis der angekündigte Regen die Sportspiele beendete.


Ein schönes ereignisreiches Wochenende nach so langer Zeit der Isolation. Wie hast du den Muttertag verbracht?


Hab eine schöne Woche und bleib gesund.

Schreibe einen Kommentar